Mallery Susan – Drum küsse wer sich ewig bindet (Fools Gold 10, Patience + Justice)

Mallery Susan Drum küsse wer sich ewig bindet Fools Gold Band 10 Patience + Justice 978 3 95649 103 0 Mtb

Mallery Susan
Drum küsse wer sich ewig bindet
Fools Gold Band 10
Patience + Justice
978 3 95649 103 0
Mtb

Inhalt:

Patience‘ Gefühle fahren Achterbahn. Justice Garrett ist zurück in Fool’s Gold! Nie hat sie den Jungen, der einst ihr Herz eroberte, vergessen. Spurlos ist er vor Jahren verschwunden. Jetzt, als erwachsener Mann und erfolgreicher Bodyguard, ist er noch attraktiver als in ihrer Erinnerung! Doch er verliert kein Wort über seine geheimnisvolle Vergangenheit. Deshalb wird Patience sich hüten, ihm wieder rettungslos zu verfallen. Aber ein kleiner Kuss wird ja wohl erlaubt sein. Oder auch zwei. Oder eine gemeinsame Nacht – aber ist Justice wirklich noch der Mensch, nach dem sie sich all die Jahre gesehnt hat? (Quelle Mira Taschebuch Verlag)

Meine Meinung:

Fools Gold – eine Stadt in der jeder von uns gerne leben möchte! Wohlbehütet in gutmütiger Nachbarschaft und mit Freunden die immer für einen da sind. Ein Wohlfühl-Ambiente und genau das ist das eine Geheimnis von Fools Gold.

Wie immer in solchen langen Reihenfolgen gibt es Bücher, die herausstechen und dann wieder einige die zwar gut sind, aber halt eben so dahin plätschern. Die Geschichte um Patience und Justice gehört zu der letzten Kategorie. Die Geschichte wird sehr ruhig und ohne Höhepunkte erzählt wird, es gibt keinen richtigen Spannungsbogen. Gerade auf den ersten 55 Seiten erfährt der Leser sehr viel, während der Rest des Buches dann eher die neuen und alten Protagonisten charakterisiert werden.

Justice, ein Bodyguard,  kommt zurück nach Fools Gold, und  seine Vergangenheit wird mir als Leserin ziemlich schnell auf den ersten Seiten kurz erzählt.  Zukünftig will er mit seinen Freunden eine Trainingseinrichtung für Bodyguards, Sicherheitstraining und Teambildungskurse eröffnen. Patience arbeitet als Friseurin, hat eine Tochter und träumt mit ihrer Mutter davon, ein Cafe zu eröffnen.

Dies wird ihr durch eine Erbschaft ermöglicht. Wie gesagt, dies geschieht auf den ersten 55 Seiten und dann fehlt den restlichen Seiten etwas spannende Handlung. Vielleicht lag es daran, dass ich gerade im Moment keine Muße zu lesen hatte, da werde ich auch immer leicht ungeduldig.  Dann dachte ich, wahrscheinlich bin ich von den schönen Romanen von Susan Mallery schon sehr verwöhnt, dass mir eine eher stille Geschichte zu langweilig ist. Nichts desto trotz ist es gelungen, mich wieder an den vielen Handlungssträngen der Kleinstadt Fools Gold teilhaben zu lassen und es auch zu genießen.

Ausführlich werden in diesem Band die Charaktere von Justice und Patience erzählt. Ich konnte mich in beide hineinversetzen. Sehr viel Platz nimmt auch die Stadt Fools Gold ein, so als müsste alles nochmal erklärt werden, was diese Stadt ausmacht: die Nachbarschaftshilfe, die Arbeitspartys, Bürgermeisterin Marsha die Allwissende, der Zusammenhalt der Geschäftsleute … all das ist sehr innig und wird von der besten Seite repräsentiert. Also, genau das was man zum entspannen hören will. Für Leser, die neu dazu gestoßen sind, ist sicherlich das ein oder interessante Neue zu hören.

Eine wichtige Rolle spielen auch Patience Freundinnen: ältere Freundinnen, die der erfahrene Leser dieser Reihe aus den vorangegangenen Bänden kennt und es werden auch einige Neuankömmlinge begrüßt, die schon den Stoff für die nächsten Geschichten liefern. Neu wären z.B. die wunderschöne Logistikerin Felicia, Isabel aus New York die das Brautgeschäft der Familie führen soll und Noelle die ein Weihnachtsladen eröffnen möchte. Auf der der männlichen Seite wären Ford und Angel.

Irgendwie bin ich wohl mit der richtigen Reihenfolge durcheinander geraten, denn hier in diesem Band wird die Liebesgeschichte von Felicia und Gideon „auf den Weg gebracht“, aber ich habe diesen Band bereits gelesen – wunderschön !

Ebenfalls hier und im Folgeband kommt Isabel zu Wort, die als Teenager in Ford verliebt war. Des weiteren freue ich mich, obwohl hier noch nicht erwähnt, was wohl aus Angel wird.

Mit den Titeln dieser Reihenfolge blicke ich mittlerweile nicht mehr durch, ich kann mir die Geschichten und Reihenfolge am besten noch anhand der Protagonisten merken, wie hier mit Patience und Justice.

Fazit:

Über Fools Gold zu lesen ist wie abtauchen in eine Wellness-Oase. Leichte, angenehme Unterhaltung. Dieser Band über Patience und Justice hat es mir etwas an Spannung und den gewissen „Kick“ fehlen lassen. Es ist eine eher ruhige Geschichte, aber weil alle Freundinnen und deren Partner darin vorkommen, liest man es gern.

 

Reihenfolge Fools Gold
Band 1 Stadt, Mann, Kuss Charity + Josh
Band 2 Ich fühle was, was du nicht siehst Liz + Ethan
Band 3 Wer hat Angst vorm starken Mann Pia + Raoul
Band 4 Nur die Küsse zählen Dakota + Finn
Band 5 Küssen ist die beste Medizin Montana + Simon
Band 6 Was nicht passt, wird küssend gemacht Nevada + Tucker
Band 7 Was sich neckt das küsst sich Heidi + Rafe
Band 8 Stille Küsse sind tief Annabelle + Shane
Band 9 Der Schönere gibt nach Charlie + Clay
Band 9,5 Drei Küsse für Aschenbrödel Evie + Dante
Band 10 Drum küsse wer sich ewig bindet Patience + Justice
Band 11 Kuss und Kuss gesellt sich gern Felicia + Gideon
Band 12 Der Weisheit letzter Kuss Isabel + Ford
Band 13 Apfel, Kuss und Mandelkern Noelle + Gabriel
Band 14 Spiel Kuss und Sieg Taryn + Angel
Band 15 Halbzeit oder Hochzeit Dellina + Sam

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s