Neuzugänge Liebesromane im Januar 2017

Im Januar zogen bei mir aus dem Liebesroman-Genre zwei ganz aktuelle und ein Buch aus dem letzten Jahr ein.

Neuzugänge Januar 2017

Neuzugänge Januar 2017

Hier beschreibe ich kurz, warum mich diese Bücher interessieren:

 

Ward, J.R. Bourbon Kings 978-3736303225 Lyx

Ward, J.R.
Bourbon Kings
978-3736303225
Lyx

Bourbon Kings von J.R. Ward

J.R. Ward ist mir bekannt durch die „Black Dagger“ Reihe. Die ersten zehn Bände habe ich mit Begeisterung gelesen, aber wie das dann mit Reihen oft so ist, die Qualität lässt einfach nach. Als dann irgendwann ein Band erschien, in dem die Protagonisten des ersten Teils (Beth & Wrath) sich kurzzeitig entfremden, dachte ich, es wäre an der Zeit, mit dem Lesen der Reihe aufzuhören. Zudem hat mich der Erzählton von J.R. Ward nicht immer überzeugen können, manchmal war er arg „platt“. Dennoch hat der Gesamteindruck gestimmt.

Umso gespannter war ich jetzt, als eine völlig neue Reihe erschien. Ich kann mir ehrlich gesagterweise nicht vorstellen, was genau da ablaufen wird, dennoch ist die Erwartungshaltung hoch. Dieses Buch werde ich auf alle Fälle als eines der ersten in „Angriff“ nehmen.

Inhalt: Seit Generationen geben die Bradfords in Kentucky den Ton an. Der Handel mit Bourbon hat der Familiendynastie großen Reichtum und viel Anerkennung eingebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade verbergen sich verbotene Liebschaften, skrupellose Machtspiele, Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse … (Quelle Lyx)

Link zum Buch/Verlag: https://www.luebbe.de/lyx/buecher/sonstiges/bourbon-kings

 

 

Anderson, J. Poppy Geheimzutat Liebe 978-3-404-17648-3 Lübbe

Anderson, J. Poppy
Geheimzutat Liebe
978-3-404-17648-3
Lübbe

„Geheimzutat Liebe“ von  Poppy J. Anderson

Ich gestehe, ich weiß gerade nicht, ob ich schon mal ein Buch von Poppy J. Anderson gelesen habe. Ist das jetzt ein schlechtes Zeichen? Der Name Poppy ist ja ziemlich einprägsam, wenn ich ihn auch als nicht sehr angenehm als Autorennahme empfinde, auch wenn Poppy „Mohnblume“ bedeutet und es anscheinend modern ist, einen botanischen Namen im Autorennamen zu haben (Alexandra Ivy …). Vielleicht fallen euch ja noch weitere Autoren mit botanischem Namen ein, über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Also, mich fesselte vor allen Dingen die Inhaltsangabe und ich erwarte jetzt einfach einen Wohlfühlroman mit vielen prickelnden Momenten in Liebesdingen, wie auch vielen kulinarischen Köstlichkeiten.

Inhalt: Andrew Knight ist neuer Stern am Bostoner Gastrohimmel – doch mittlerweile total ausgebrannt. Beim spontanen Kurzurlaub in Maine trifft er auf Brooke Day, die den lokalen kulinarischen Geheimtipp leitet und nicht ahnt, wer sich da bei ihr einquartiert. Gemeinsam machen sie aus dem bisher erfolglosen Geheimtipp eine In-Location, und Andrew hat zum ersten Mal seit Jahren wieder Spaß beim Kochen. Doch kann Brooke ihm verzeihen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat? Der erste Band der bezaubernden Liebesroman-Reihe „Taste of Love“ von Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson. (Quelle Lübbe)

Link zum Buch/Verlag: https://www.luebbe.de/bastei-luebbe/buecher/liebesromane/taste-of-love-geheimzutat-liebe

 

 

 

Miller, Linda Lael Damals und für immer 978-3956495809 Mtb

Miller, Linda Lael
Damals und für immer
978-3956495809
Mtb

„Damals und für immer“ von Linda Lael Miller

Vor einiger Zeit habe ich Montana Dreams – So ungezähmt wie das Land von Jennifer Ryan gelesen. Sie konnte mich nicht ganz überzeugen, aber mein Interesse an Romanzen die im „Wilden Westen“ oder „Cowboys & Ranger“ als Thema haben, war geweckt. Ich habe dann ein wenig nach genau solchen Romanen recherchiert und kam auf „Damals und für immer“. Deswegen habe ich mir das Buch gleich bestellt. Zudem habe ich eine einfache Liste angefangen, mit Büchern die zu diesem Themengebiet passen: romanzen-zum-thema-cowboy-rancher-farmer

Inhalt: Daheim! Vom ersten Augenblick an in dem idyllischen Springwater spürt Maggie, dass es die richtige Entscheidung war zurückzukehren. Voller Eifer stürzt sie sich in den Umbau der alten Postkutschen-Station zu einem kuscheligen Bed and Breakfast. Doch die Nachricht, dass J.T. ebenfalls wieder in der kleinen Stadt in Montana lebt, erschwert ihren Neuanfang erheblich. Denn ständig läuft sie ihrem Exfreund über den Weg. Aber sie hat sich geschworen, diesmal zeigt sie ihm die kalte Schulter …Kann die Zeit alle Wunden heilen?

Link zum Buch/Verlag: https://www.harpercollins.de/mira/damals-und-fur-immer

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s