Die besten Liebesromane aus 2016

Da der Blog erst seit Ende 2016 besteht, und ich auch meine Meinung zu älteren Romanen veröffentlicht habe, hört sich die Liste vielleicht ein wenig durcheinander an. Sortiert habe ich „meine Besten“ wie auf meinem Blog, nach Mainstream, Fantasy/Paranormal, Young Adult, Inspirational und Historical.

 

Mainstream

morgan-sarah-fuer-immer-und-ein-leben-lang-wz-3morgan-sarah-puffin-island-3-fuer-immer-und-einen-weihnachtsmorgen-7-wz

 

 

 

 

 

Da fällt mir als allererstes die Reihe in „Puffin Island“ ein. Obwohl mich dieser Name, ich gebe es zu, einfach nur ab-törnte, habe ich das Buch dennoch gelesen und kann nur sagen, es lohnt es und lasst euch von dem Namen auf keinen Fall abschrecken! Puffin Island liegt an der Küste Maines, und das maritime Flair zieht sich durch alle Bücher. Es handelt sich um schöne moderne Wohfühl-Liebesgeschichten, nichts ist übertrieben und alle Figuren sind charakterlich sehr nachvollziehbar dargestellt. Die Liebesszenen prickeln gerade zu. Ziemlich perfekt, würde ich meinen. Ein Band fehlt mir noch, ausgerechnet der erste, aber ich habe nur positive Erwartungen. Hier die Links:*Band 2*  *Band 3*

 

20161226_145904Eine Neuentdeckung war die Rocky Mountains-Serie von Virginia Fox, die ich sehr bald zu vervollständigen gedenke. Nachdem ich Band 9 bei einer Lovelybooks Leserunde gewonnen habe, habe ich mir Band 1 bestellt und bin gespannt, wie alles angefangen hat und ob es mich für weitere Bände fesseln kann. Hier der Link: *Band 9*

 

 

Ich glaube, 2016 wird das Serien Jahr, denn ich möchte auch Susan Mallery mit der Fools Gold Serie nicht unerwähnt lassen. Die meisten Rezensionen werde ich erst dieses Jahr einstellen, so kommen die besten noch.

mallery-susan-bakery-sisters-1-frisch-verliebtErwähnen möchte ich auf alle Fälle schon mal den ersten Teil der Bakery Sister (seufz, Herzschmerz). Wieder ein so abstoßendes Cover und dahinter verbirgt sich eine so wunderschöne Geschichte. Auch die anderen zwei Bände, vor allem der dritte, werden noch richtig herzerweichend werden. Hier der Link: *Band 1*

 

 

halston-sidney-hot-fighters-2-kampf-um-dein-herz-wz3Hot Fighters möchte ich nicht unerwähnt lassen, weil mir die Idee gut gefällt, auch wenn es mit der Umsetzung noch etwas hapert. Hier werde ich in nächster Zeit noch den ersten Band lesen, dann kann ich wahrscheinlich mehr dazu sagen, ob sich diese Serie lohnen wird. Hier der Link:*Band 2*

 

 

 

hoover-colleen-love-and-confessDieses mal keine Serie, mein erster Roman von Colleen Hoover. Ich muss sagen, wirklich sehr schön wie da eine zarte Liebe entsteht. Hätte ich nicht gedacht. Unbedingt lesen. Hier der Link: *hier*

 

 

 

 

 

Fantasy/Paranormal

Am Ende der Finsternis von Alexandra Ivy

Am Ende der Finsternis von Alexandra Ivy

Ein weitere Serie, in die ich leider erst mit dem letzten, dem zwölften Band eingestiegen bin, sind die „Guardians of Eternity“ von Alexandra Ivy. Es fehlen nur noch ein paar Bände die ich lesen muss, und dann folgen alle Rezensionen. Auf alle Fälle eine dieser Serien, in denen man ein Buch liest und dann alle haben will. Ich habe sogar extra beim Verlag nachgefragt, aber mit dem zwölften Band ist Schluss, selbst wenn noch eine Liebesgeschichte angedeutet wird, die ich sehr sehr gerne gelesen hätte. Die Geschichten sind eine Mischung aus Realität und Paranormal/Fantasie. Sie lassen sich super zum abschalten lesen, und die Charaktere sind meistens toll umgesetzt. Hier der Link: *Band 12*

 

 

aiken-g-a-dragon-1-kissG.A. Aiken mit der Dragon Serie ist schon älter, aber einfach wunderschön, besonders der erste Band. Wie kann man sich in einen Drachen verlieben? Ist das überhaupt möglich? Ja, es funktioniert und wie!! Hier der Link zum ersten Band: *Band 1*

 

 

 

 

 

Young Adult Bereich

armentrout-jennifer-dark-elements-steinerne-schwingenarmentrout-jennifer-l-dark-elements-2-eiskalte-sehnsuchtarmentrout-jennifer-black-blade-3-sehnsuchtsvolle-beruehrung-wz4Die Dark Elements sind eine wunderschöne herz-schmerz-seufz Geschichte, vor allem der zweite Band. Ich kann die gesamte Trilogie sehr empfehlen, ein bisschen Gargoyles (Wasserspeier), ein bisschen Dämonen und eine wunderbare Heldin zwischenzwei sehr unterschiedlichen Männern. Die Idee ist absolut glaubhaft umgesetzt. Hier die Links: *Band 2*

 

 

Inspirational

pettrey-dani-wilde-wasser-bd-1-alaskan-courage-wzEs handelt sich dabei um sogenannte „Inspirational Romances“, Liebesromane mit religiösem Bezug. Ein Sub-Genre davon sind die „Christlichen Liebesromane“ oder die „Amish Romance Novels“. Zu der Reihe „Alaskan Courage“ kann ich noch nicht so viel sagen, da muss ich auf alle Fälle noch einen zweiten Band lesen. Gefallen hat mir vor allem das Setting in Alaska und das alle so schön zusammenhalten. Hier der Link zum ersten Band:*Band 1*

 

 

Historical

sands-lyndsay-in-den-armen-des-rittersLyndsay Sandas schreibt viele Liebesromane die im romantischen Mittelalter spielen. Diesen hier fand ich sehr amüsant, vor allem die Hochzeitsvorbereitungen hatten die Lacher auf ihrer Seite. Schön beschrieben, wie die leicht mollige Heldin ihren Mann findet, der zu ihr passt. Das Cover finde ichetwas altbacken. Hier der Link:*hier*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s