Mallery, Susan – Drei Küsse für Aschenbrödel (Fools Gold 9.5, Evie + Dante)

Mallery, Susan Drei Küsse für Aschenbrödel Fools Gold Band 9,5 Evie + Dante 978-3-95649-075-0 Mtb

Mallery, Susan
Drei Küsse für Aschenbrödel
Fools Gold Band 9,5
Evie + Dante
978-3-95649-075-0
Mtb

Inhalt:

Es weihnachtet sehr in Fool’s Gold – der Stadt, in der nicht nur zur Weihnachtszeit Herzen zueinander finden! Weihnachtszeit in Fool’s Gold: Eine weiße Decke liegt über der Welt, köstliche Düfte erfüllen die Luft, und melodisch ertönt „Stille Nacht“ … Einfach grässlich, findet Evie Stryker! Nur ihrer Familie zuliebe ist sie in die Stadt gekommen, um sich von einer Verletzung zu erholen, die ihre Karriere als Tänzerin  zerstören kann. Um sich nicht mit ihrer nervigen Verwandtschaft beschäftigen zu müssen, stimmt Evie zu, die Tänzer für das Weihnachtsfestival zu trainieren. Dass Proben dafür unerlässlich sind, muss Dante Jefferson, dessen Büro direkt unter dem Tanzstudio liegt, eben akzeptieren! Der Anwalt würde das Getrampel über seinem Kopf am liebsten gerichtlich verbieten lassen. Wenn es nach Evie ginge, könnte er sie auch gleich noch zwingen, einen Mindestabstand zu ihm einzuhalten. Denn jedes Mal wenn sie in seiner Nähe ist, schimmern die Weihnachtslichter ein kleines bisschen heller … (Quelle Mira Taschenbuch Verlag)

Meine Meinung:

Zunächst einmal – die neuen Cover der Fools Gold Serie sprechen mich nicht an, da sie für mich nicht dieses freundliche idyllische Miteinander in Fools Gold symbolisieren.

Zum Titel kann ich nur sagen, auch wenn Evie „arm“ ist, eine  vermeintlich „böse“ Mutter hat und Dante den „reichen Prinz“ darstellen soll – diese Geschichte ist für mich kein Aschenbrödel Märchen.

Die Autorin steigt mitten in die Handlung ein, Evie und Dante lernen sich gleich im Tanzstudio kennen, als Dante sich wegen dem Lärm beschweren will. Sofort entsteht eine gegenseitige Anziehung, die mir nicht glaubwürdig genug geschildert wurde. Ebenso die Fortsetzung der Liebelei „passiert“ so selbstverständlich, als würden die beiden sich schon immer kennen. Das hat mir etwas an Vermittlung gefehlt.

Dante und Evie, die zwei Verliebten, schlängeln sich so durch das ruhige Fahrwasser in Fools Gold; bis im letzten Drittel dann ein bisschen Schwung in die Geschichte kommt.

Also, ich konnte diese eher ruhige und leichte Geschichte gut lesen, ich liebe Fools Gold und seine Menschen, aber es ist kein Buch, das die Leser super-toll finden werden. Es gehört halt zur Fools Gold Reihe dazu. Die sehr amerikanische Weihnachtsstimmung im Buch hat sich die Autorin schön ausgedacht und passend eingebaut. Die Charaktere kommen meiner Meinung nach etwas flach daher, das lässt sich aber gut überlesen.

Fazit:

Solide Geschichte aus der Fools Gold Reihe. Die Geschichte kommt eher ruhig daher, was den Lesegenuss aber nicht trügt. Man freut sich einfach, zu  Weihnachten in Fools Gold zu sein, vor allem nach einem langen stressigen Arbeitstag in eine solche Idylle zu fallen. Wer es so beschaulich nicht mag, sollte das Buch nicht lesen.

Für alle, die Quereinsteigen, will ich hier mal die Reihenfolge auflisten. Ganz ehrlich, ich mag es, wenn Rezensenten eine solche Liste erstellen und bedanke mich hiermit bei allen, die Reihenfolgen-Listen schreiben und veröffentlichen.

 

Reihenfolge Fools Gold  
Band 1 Stadt, Mann, Kuss Charity + Josh
Band 2 Ich fühle was, was du nicht siehst Liz + Ethan
Band 3 Wer hat Angst vorm starken Mann Pia + Raoul
Band 4 Nur die Küsse zählen Dakota + Finn
Band 5 Küssen ist die beste Medizin Montana + Simon
Band 6 Was nicht passt, wird küssend gemacht Nevada + Tucker
Band 7 Was sich neckt das küsst sich Heidi + Rafe
Band 8 Stille Küsse sind tief Annabelle + Shane
Band 9 Der Schönere gibt nach Charlie + Clay
Band 9,5 Drei Küsse für Aschenbrödel Evie + Dante
Band 10 Drum küsse wer sich ewig bindet Patience + Justice
Band 11 Kuss und Kuss gesellt sich gern Felicia + Gideon
Band 12 Der Weisheit letzter Kuss Isabel + Ford
Band 13 Apfel, Kuss und Mandelkern Noelle + Gabriel
Band 14 Spiel Kuss und Sieg Taryn + Angel
Band 15 Halbzeit oder Hochzeit Dellina + Sam

 

 

Ausführlicher Inhalt:     *** Vorsicht Spoiler ! ***

Tänzerin Evie, entfremdet von ihrer Familie, hilft in Fools Gold in einem alten provisorischen Tanzstudio aus, seit sie Ihre Brüder nach einer Tanzverletzung als Cheerleader zurück „in den Schoß“ der Familie gebracht haben.

Unter dem Tanzstudio arbeitet der reiche Anwalt Dante, ein Teilhaber von Evie‘s Bruder Rafe.

Dante  stört sich in seinem Büro an den Geräuschen der Ballettschule ein Stockwerk über ihm und lernt dort Evie kennen.

Evie, will eigentlich nichts wie wieder weg aus Fools Gold, sie hasst ihre Familie, aber ihr fehlt auch das Geld und so bleibt sie da und arbeitet als Ballett-Lehrerin. Nachdem eine weitere Tanzlehrerin kündigt, ist Evie mehr oder weniger gezwungen, die alljährliche Tanzveranstaltung, an der so ziemlich jeder in Fools Gold mitwirkt, zu organisieren. Jeder in dem freundlichen Fools Gold bietet Evie Hilfe an, und sie berät sich mit ihrer Schwägerin Charlie, die manche Leser noch aus dem letzten Roman kennen (Charlie die Feuerwehrfrau und Clay das männliches Model).

Durch die Organisation der Weihnachts-Tanzveranstaltung kommen sie und Dante sich näher, und eine Anfangs unkomplizierte Beziehung entsteht, die wie jeder erfahrene Mallery Leser schon ahnt, dann kurz vor Weihnachten in die Brüche geht um am Tag der Weihnachts-Veranstaltung wieder ins rechte Lot gebracht zu werden.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s